Part 5

-Charlies Sicht- Ich schaute ihn an, er war geschockt das konnte man sehen. ''Ja, aber egal jetzt. Ich hab mit ihr abgeschlossen und will auch nichts mehr von ihr hören.'', sagte ich entschlossen und schaute ihn an. ------------------------------------------------------------------------ -Justins Sicht- Leicht geschockt, nickte ich. Irgendwie kam ich mir Schuldig vor, sie hatte diese richtig kaputte Familie und das schon seid sie klein ist und ich hab, vielleicht keine Traumfamilie, aber eine tolle. Ich schaute sie an und seufzte ''Wollen wir vielleicht das Thema wechseln??'' Sie tat zwar taff, aber ich konnte in ihren Augen das sie traurig war. Ich mochte es nicht Mädchen traurig zu sehen und das gillt auch für meine zukünftige Stief-Schwester. Ja, richtig, als ich kurz bei Mum und Andrew reingehört hatte, hörte ich nämlich das beide Hochzeitspläne hatten. Sie wollten heiraten, und das dauerte nicht mehr all zu lange. Sie nickte und überlegte dann. Kein Gesprächsthema, das Problem kannte ich. Mir fiel nämlich auch nichts ein, worüber wir reden könnten. Trotzdem wollte ich mein bestes versuchen um sie abzulenken & überlegte was ich sagen soll. ------------------------------------------------------------------------ -Charlies Sicht- Ich mochte Justin jetzt schon, ja schon klar. Vielleicht war er nicht, dass was ich mir immer als Bruder gewünscht hatte, immerhin war er nur selten da und die meiste Zeit beschäftigt. Aber er versuchte mich von meinen Problemen abzulenken und außerdem hab ich bei ihm das Gefühle ihm vertrauen zu können, was nicht bei vielen der Fall ist.

20.5.13 17:56

Letzte Einträge: Part 1, Part 2 , Part 3 {Charlie erzählt von sich}, Part 4

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen